home links Galerie Downloads send News FAQ Training Kontakt
Bezirk  |  Verband  |  DSB  |  FIDE
 
  User  Password
kostenlos registrieren
suchen oder Detailsuche auf dieser Seite / search this site

Ein Gewinn durch eine ungenaue Kombination, sei sie auch noch so vorzeigbar, erfüllt mich mit Schaudern.

-- Wilhelm Steinitz
aktuelle Tabellen


Verbandsliga B

Bezirksklasse A Ost

--------------------------

aktuell

VM 2017 Vorrunde

Paarungen Gruppe A

Tabelle Gruppe A

Paarungen Gruppe B

Tabelle Gruppe B


----------------------


intern VM 2016/2017

beendet

Tabelle Endrunde Gr. A

Tabelle Endrunde Gr. B

--------------------------------

_______
Aufstellung/Adressen
(Zugriff nur SKK-Spieler)
-----------------------------
Info Jugendligen

Jugendbundesliga

Jugendlandesliga

Jugendverbandsliga A

Jugendverbandsliga B

Jugendsbezirksliga ost 

Jugendbezirksklasse A ost

Jugensbezirksklasse B ost


------------------------------
Info: Frauenlandesliga

--------------------------------

Kontakt

Möchten Sie Funktionsträger per E-Mail direkt erreichen?
Verwenden Sie einfach folgenden Link

hier klicken


Trainingszeiten:
Jugendliche: Donnerstags, ab 16:00 Uhr
Erwachsene: Donnerstags, ab 19:30 Uhr
Spiellokal:
DRK-Altenpflegeheim
Krauser Baum 1
24568 Kaltenkirchen
Tiefparterre

Turnierkalender
- Schachturnierkalender -


© 2016 schachturniere.com
Suche auf schachturniere.com


Empfehlung: Suche über den "Monatsnamen"
Inhalt
· Startseite

Module

· News senden
· Vereins-DWZ (DSB-Link)
· Aufstellung/Adressen
· News
· Eröffnungstraining
· Downloads
· Suchen
· Sektionen
· Seite weiterempfehlen
· 
· Topics
· Inhalts-Top10
· Umfragen
· Links
· Galerie
· F A Q
· Berichte und Hintergründe

neueste Links
· Fernschachbund
· chessmail
· Shop der Schulschachstiftung
· Schachhaus Mädler
· swiss-chess.de
· Chessbase DE
· Schachjugend Schleswig-Holstein
· youtube-mp3.org
· Lübecker SV
· http://chessonline.w3edv.de/
· schackportalen.nu
· Hamburg Web
· Find the move - on enpassant.dk
· Endspieltraining auf rack.de
· Schachfeld.de
· Landesschachbund Brandenburg e.V.
· www.internauten.de
· Wabfis- Schachseiten
· KARL - das kulturelle Schachmagazin
· Schachlinks.com
· FAQ (Mobil)Telefonieren
· Der Schachtherapeut
· SV Holstein Quickborn
· chessebook.com Schachtraining Online
· Schleswiger Schachverein v. 1919 e. V.
· Nordklick.de
· Hamburger Schachverband e.V.
· Landesschachverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
· Week in Chess
· Schach-Ticker.de
· Schachbundesliga
· Putlitzer SV 1921 e.V.
· SK Norderstedt von 1975 e.V.
· chessgames.com -2-
· chessgames.com
· chesslive.de
· Volkstanzgruppe Kaltenkirchen
· Nørresundby Chess Club
· Bürgerinitiative Pro Kaltenkirchen
· DSB
· Schachverband Schleswig-Holstein
· msn games
· Free Internet Chess Server (FICS)
· Online Spiele bei Yahoo Games
· gameknot
alle Beiträge dieses Themas aufrufen

Vereinsmeisterschaft 2017/18
geschrieben von: dietho am Freitag, 18. August 2017, 15:50 Uhr
Turnierhinweise, Pressemeldungen, Endstand Vorrunde: Tabelle A und Tabelle B
mehr lesen.. (851 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht   Beitrag per Mail versenden
 
LFOA - Ein open air mit Flair
geschrieben von: sven am Mittwoch, 09. August 2017, 22:17 Uhr
Turnierhinweise, Pressemeldungen, Es war das dritte mal dass das LFOA stattfand. Ein ganz besonderes open air in Lentföhrden mit ganz besonderem Charakter und der Schachklub Kaltenkirchen das erste mal dabei. Am Freitag gegen 16Uhr begann es, leider mit schlechtem Wetter. Dies hatte zur folge das erst einmal nur wenige Besucher kamen, dabei waren die Leute aber mit Kind und Kegel angereist und die Lütten haben auf dem Gelände Fussball gespielt und konnten sich auch anderweitig vergnügen. Am Samstag wurde es richtig voll und die Stimmung war toll. Was unser Schachzelt anging war es wieder einmal Bombastisch gut besucht. Alle die uns sahen waren völlig aus dem Häuschen und die Veranstalter haben uns gesagt das wir im nächsten Jahr wieder dabei sein sollen. Tolle Musik gab es auch zu hören, neben Rokkinger, BUM ft. Helene Nissen, The Atrium, Jellybay, Frollein Motte, Shellycoat, Dine a sauce, Ohrenpost, und Schreiber kamen auch Pausenfüller wie die Zumbadancer aus Kaltenkirchen. Alles in allem war es ein sehr gelungenes Wochenende, die Veranstalter rund um Marion und Oliver Abraham machen einen wirklich tollen Job und wir hoffen das es noch lange so weiter gehen kann. Wir sind auf jeden fall im nächsten Jahr wieder dabei wenn es heißt LFOA. Mehr Infos findet ihr unter www.lentfoehrdenopenair.de Sven
mehr lesen.. (1055 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht   Beitrag per Mail versenden
 
Wutzrock 2017 Umsonst und draussen
geschrieben von: sven am Montag, 17. Juli 2017, 13:15 Uhr
Turnierhinweise, Pressemeldungen,

Gemeinsam waren Jan und ich an diesem Wochenende wieder für die gute Sache unterwegs, nämlich beim Wutzrock Open Air – Umsonst und draußen.

Während Jan schon am Donnerstag angereist war um seinenDienst am Festival zu erledigen, kam ich erst am Freitag Mittag dazu und wir bauten gleich unser Schachzelt auf. Diesmal war mein Sohn das allererste mal dabei und das gleich für 3 Tage. Erst dümpelte es am Freitag so dahin aber ab ca. 18Uhr rannte man uns im Schachzelt wieder die offenen Türen ein. Ein jeder wollte eine Partie Schach spielen, und die die es nicht konnten holten sich ein paar Tipps von Jan und mir. Große Beliebtheit während des ganzen Wochenendes
erfreute sich unser neu erworbenes Gartenschach, wenn auch ein bisschen klein aber es war immer in Bewegung.

Am Samstag sollte es richtig voll werden. Der Wettergott meinte es gut mit alles Beteiligten. Wir bekamen ab dem Samstag sogar jede Menge Unterstützung. Zu erst sind dort die Menschen von terre des hommes, diese Leute verbringen ihre Zeit mit der Organisation und Werbung für die gute Sache „ Hilfe für Kinder in Not „ . Am Samstag kam Dr. Eric Sarnighausen und hatte einen 3 Meter Tisch mitgebracht auf denen er jede Menge Infomaterial aufgelegt hatte. Desweiteren hat er Terre des Hommes Luftballons für die kleinen mitgebracht, diese mussten aber noch aufgepumpt werden. Mein Sohn bot seine Hilfe an und kam gar nicht so schnell hinterher wie die Ballons weg waren. So kam es denn leider auch das die Ballons am frühen Nachmittag schon alle weg waren. Herr Dr. Sarnighausen hatte genug mit Aufklärungsarbeit an diesem Tag zu tun und war glücklich als er zum Feierabend hin um ca. 21 Uhr mit dem Fahrrad nach Hause fahren konnte. Wir hoffen er ist gut angekommen. Am Sonntag kamen 3 Weitere Vertreter der Terre des hommes Gruppe Hamburg, Frau Mareike Birkner, Herr Manuel Bolz und Herr Maurice Müller. Diese 3 kamen ca. 11 Uhr zu uns zum Schachzelt und bauten gleich den Stand mit auf. Erst um die Mittagszeit gegen 13 Uhr kamen die Leute und wollten mehr über terre des Hommes wissen. Die 3 gaben sich alle Mühen um allen Interessierten rede und Antwort stehen zu können, Luftballons für die kleinen aber konnten sie leider nicht mehr verteilen. Gegen 17 Uhr am Sonntag haben die 3 zusammengepackt und sind nach Hause gefahren, auch hier hoffen wir das die 3 Gesund und Munter angekommen sind. Wer mehr über die Arbeit von terre des hommes- Gruppe Hamburg wissen möchte, der folge einfach dem Link: www.tdh-ag.de/Hamburg

Am Samstag bekamen wir dann auch noch Prominente Unterstützung. FM Wolfgang Pajeken kam mit seinem ebenfalls sehr erfolgreichen Sohn Jakob Leon Pajeken vorbei und unterstützten uns fast den ganzen Tag für die gute Sache. Hier und dort wurde es nun richtig spannend, denn wann hat man schon einmal die Gelegenheit gegen einen FM zu spielen und das mehrmals am Tag?. Wolfgang Pajeken, der schon mehrere GM`s trainiert hat und immer wieder Schachworkshops leitet ist dem Schachspiel mit Leib uns Seele verfallen. Dieses merkt man ganz besonders wenn man sich einmal ungestört mit ihm Unterhalten kann. Die Leidenschaft von Wolfgang während des Spiels springt praktisch auf einen über. Dieser Mann hat eine Aura der man sich nicht entziehen kann. In diesem Jahr ist Wolfgang mit seiner Mannschaft, dem FC St. Pauli in die 2. Schachbundesliga aufgestiegen. Herzlichen Glückwunsch nochmal. Wolfgang und Jakob Leon haben den Schachstand richtig aufgemischt, sie animierten die rumstehenden Zuschauer mit zu machen und Jan und mir haben sie auch die ein oder andere Niederlage verpasst. Jakob Leon ist in der Schachwelt mit seinen 13 Jahren längst kein unbekannter mehr. Mit einer ELO von 2145 spielt er für den HSK in der Jugendbundesliga. Jakob möchte nun auch für den HSK in der 3. Liga bei den Herren kämpfen, die Bewerbung dafür läuft, wir wünschen gutes Gelingen. Daumen Hoch!! Die Stimmung mit Wolfgang und Jakob Leon Pajeken war den ganzen Tag sehr angenehm und Spannend. Vielen Dank für Euer kommen und den tollen Samstag!. Weiterhin hat uns in diesem Jahr Malte Ibs von der Deutschen Schachjugend unterstützt. Malte konnte wie so viele Menschen im ersten Augenblick nichts damit anfangen wie Schach und eine Musikfestival zusammen passen könnten, als er aber am Samstagmorgen auftauchte und sah was bei uns im Schachzelt los war, konnte er sich nicht mehr halten und machte sofort mit. Die ersten 3-4 Stunden kam Malte praktisch gar nicht zum Aufstehen weil immer irgendjemand kam und spielen wollte. Malte nahm die Herausforderung gerne an und Spielte. Nebenbei gab es ja auch gute Rockmusik zu hören. Anzumerken ist folgendes: Die Deutsche Schachjugend arbeitet seit Jahren schon mit der Terre des hommes zusammen, hierüber kam auch der Kontakt zu Jan und mir, sodaß wir beschlossen die Terre des hommes auch mit in unser Konzept für die Gute Sache auf zunehmen. So kam es denn auch das alle Beteiligten vom Schach große Hoffnungen in den Sonntag legten. Und es ging gleich ab 10 uhr los, das Festival machte offiziell erst um 12 Uhr auf, aber die ersten Schachhungrigen standen schon ab 9Uhr 30 und wollten spielen. Mein Sohn und ich wollten aber erst einmal Frühstücken, lobenswerter Weise lies man uns auch, Pünktlich um 10 Standen die Probanden aber wieder da und forderten Ihr Recht. Vorbei war es mit einem gemütlichen Frühstück für Vater und Sohn. Aber das war schon in Ordnung. Dann war da noch unser Stand für - Jamel rockt den Förster -. Jan hatte von Birgit und Horst Lohmeier ein Karton mit Merchandise für Jamel rockt den Förster bekommen. Das Interesse an Jamel und dessen Geschichte sowie dem Open Air Jamel rockt den Förster war riesengroß. Das erste Shirt ging am Samstag weg ( von mir Verkauft ) kurz nachdem wir die Sachen erhalten und aufgebaut hatten. Genaueres über Jamel rockt den Förster findet ihr unter. www.forstrock.de

Nachdem Jan nun seinen Dienst für die gute Sache beim Wutzrock getan hatte konnte ich mich auch mal wieder Handwerklich betätigen. Es kam wie es kommen musste, ein Essenstand hatte Probleme und bekam den Ofen nicht an. Da man sich schon aus den vergangenen Jahren kannte wurde ich gefragt und ich habe gemacht, der Ofen lief wieder und die Standbetreiber konnten weiter ihr Essen an alle hungrigen veräußern. Ja, das Wutzrock ist schon ein ganz besonderes Festival Open Air. Wer auch hier mehr wissen möchte schaut einfach unter. www.wutzrock.de

Ein ganz besonderer Dank in diesem Jahr geht an Herbert Ketelsen und Holger Nickel vom Schachklub Kaltenkirchen. Die beiden haben sich bereit erklärt uns in diesem Jahr mit all unseren Sachen zum Wutzrock hin zu fahren und wieder ab zu holen, mein Auto ging kurzfristig kaputt, somit hatten wir keine Anhängerkupplung und hätten also auch nicht zum Wutz gekonnt. Nach kurzen hin und her telefonieren haben die beiden sofort zu gesagt. Nochmal vielen Dank an die beiden.!! Jan und ich hoffen das wir im nächsten Jahr beim Wutzrock oder auch bei anderen Open Air Veranstaltungen an denen wir mit unserem Schachzelt teilnehmen, wieder auf solch eine tolle Resonanz stoßen. Das Wutzrock, so hat es sich in diesem Jahr wieder mal gezeigt, steht für Tolleranz und das miteinander ohne Vorbehalte der Hautfarbe und Herkunft, das wurde wieder mal in diesem Jahr gelebt - EINE TOLLE SACHE!!!

Als nächstes werden Jan und ich unseren Stand beim Lentföhrden Open Air aufbauen. Wer neugierig geworden ist oder uns Unterstützen möchte der kommt einfach vorbei beim Lentföhrden Open Air. Näheres erfahrt ihr über: www.lentfoehrdenopenair.de

Sven
Bilder werden nachgereicht.

mehr lesen.. (1499 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht   Beitrag per Mail versenden
 
Langeln Open Air 2017
geschrieben von: sven am Dienstag, 11. Juli 2017, 21:34 Uhr
Turnierhinweise, Pressemeldungen,

Am 08.07.2017 war es endlich soweit. Die Open Air Saison für den Schachklub Kaltenkirchen hatte begonnen. Wir, Jan und ich, durften das erste mal bei dem Langeln open Air mit unserem Schachzelt teilnehmen. Gleichzeitig haben wir auch Werbung für Terre des Hommes und Jamel Rockt den Förster gemacht. Die Organisatoren konnten es sich am Anfang nicht richtig vorstellen wie es zusammenpassen würde Rockmusik und Schach. Aber sie wurden eines besseren belehrt. Kaum war die Eröffnung um 13Uhr, da waren auch schon die ersten beim Schach spielen. Und so ging es munter weiter, wir hatten des Öfteren keinen Platz mehr weil so viele Leute Spielen wollten. Es passt also wunderbar Rockmusik und Schach.

Nach Absprache mit den Organisatoren des LOA, dürfen wir auch im nächsten Jahr wieder unser Schachzelt aufbauen, vielen Dank dafür.

Wer wissen möchte was das LOA ist der schaut bitte unter www.langelnopenair.de nach.

Super tolle Rockmusik und natürlich auch Schach wird euch da im nächsten Jahr geboten werden. Wir sehen uns...........

Sven 

mehr lesen.. (1436 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht   Beitrag per Mail versenden
 
Walli Fest 2017
geschrieben von: JES am Mittwoch, 03. Mai 2017, 07:50 Uhr
Turnierhinweise, Pressemeldungen, Der Start in die Open Air Saison war bombastisch! Schon auf dem Weg nach Lübeck um ca. 10:30 Uhr war meine Vorfreude riesig und ich strahlte mit der Sonne um die Wette. Als ich ankam waren die Aufbauarbeiten in vollem Gang. In diesem Jahr wurde ich von der terre des hommes Gruppe Lübeck unterstützt. Horst und Günther stießen gegen 12:30 Uhr dazu. Danach haben wir unseren Pavillon zurecht gemacht. Das terre des hommes Banner zum 50 jährigen Jubiläum haben wir an dem Pavillon befestigt und das Roll-Up haben wir hinter das Terrassenschach gestellt. Ja, es wurde dort eingeweiht und hat sich als großer Publikumsmagnet erwiesen. Während Horst und Günther über terre des hommes informierten, habe ich einige Herausforderungen angenommen. Ich habe gegen Jugendliche vom Lübecker SV und SV Bad Schwartau gespielt und konnte die einen oder anderen Tipps geben. Ob groß ob klein, von 3 Jahren bis über 80, alle haben große Freude an unserem Angebot gehabt. Gesellschaftspolitisch habe ich mit den Materialien der Kampagne "Verein(t) gegen Rechtsextremismus" informiert. Hier erwies sich das Plakat "Das sieht verboten aus" wieder als "Bestseller". Birgit und Horst Lohmeyer haben mir Infomaterial zukommen lassen, sodass ich einen schönen Infotisch über das Dorf Jamel und ihr Festival "Jamel rockt den Förster" gestalten konnte. Einigen Gästen waren die Umstände in Jamel bekannt, anderen nicht. Einige wiederum werde ich vom 26.08. - 27.08. auf dem Festival "Jamel rockt den Förster" wieder sehen, da sie bereits Karten haben, die anderen kaufen sich hoffentlich nun eine. Die Rückreise habe ich um 1:30 Uhr morgens angetreten und bin zwar müde aber mehr als zufrieden zu hause angekommen. Ich freue mich schon auf das Walli Fest 2018!
mehr lesen.. (4817 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht   Beitrag per Mail versenden
 
Archiv interne Turniere: Termine und Vorrundenpaarungen
geschrieben von: jens am Samstag, 11. März 2017, 19:58 Uhr
Turnierhinweise, Pressemeldungen,

Turnierleiter Helmut Kracht hat die Termine bis zum Sommer bekanntgegeben. Siehe rechter Block <<Termine>>. Außerdem stehen die Paarungen der Vorrunde für die Vereinsmeisterschaft fest. Siehe linken Block <<aktuelle Tabellen>>. Ich habe die Paarungen um die aktuelle DWZ der Kontrahenten ergänzt. Die Vorrunde startet am 16.03.2017 mit Runde 1. Die dazugehörigen Tabellen werden von SF Dietrich Howe nach jeder Runde aktualisiert.

mehr lesen.. (8863 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht   Beitrag per Mail versenden
 
Archiv Verbandsnachrichten: Bereits im Abstiegskampf
geschrieben von: jens am Montag, 21. November 2016, 10:47 Uhr
Turnierhinweise, Pressemeldungen, Nach der zu erwartenen hohen Niederlage gegen Titelaspirant Turm Kiel gab es jetzt in der 2.Runde auch gegen Eutin keine Punkte. In der Verbandsliga befindet sich der Bezirksligaaufsteiger Kaltenkirchen I nun am Tabellenende. Die Niederlage gegen Eutin fiel mit 3:5 aber schon knapper aus. An vielen Brettern konnte man sich gut wehren und ein Remis erreichen aber 2 Bretter verloren. Dies macht zumindestens Hoffnung für die kommenden Begegnungen in denen Gegner mit weniger hohen DWZ-Unterschied antreten. Auch die 2.Garde in der Bezirksklasse fuhr seine 2. Niederlage ein und leistete beim 1,5:6,5 wenig Gegenwehr gegen die Lübecker Vertretung. So verbleibt auch hier nur ein Platz am Tabellenende.
mehr lesen.. (25763 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht   Beitrag per Mail versenden
 
Archiv Bezirksnachrichten: Wir trauern um Marcel Semken.
geschrieben von: Andrea am Samstag, 04. Juni 2016, 14:43 Uhr
Turnierhinweise, Pressemeldungen,

Mit großer Bestürzung habe ich gestern erfahren, dass unser langjähriges Vereinsmitglied Marcel Semken im Alter von nur 17 Jahren am 15.05.2016 verstorben ist. Wir hatten ihn gern bei uns und werden ihn nicht vergessen. Unser Mitgefühl gilt seinen Eltern und seiner Schwester.

Andrea Rehder

Vorsitzende des SK Kaltenkirchen

mehr lesen.. (41089 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht   Beitrag per Mail versenden
 
Archiv Bezirksnachrichten: Schach im Sommer
geschrieben von: JES am Donnerstag, 02. Juni 2016, 13:39 Uhr
Turnierhinweise, Pressemeldungen, Nachdem das Stadtfest erfolgreich abgeschlossen wurde, stehen die nächsten Termine an. Die Schachcafes auf dem Wutzrock vom 12.08. - 14.08. in Hamburg Bergedorf am Eichbaumsee und in Jamel beim 10 jährigen Jubiläum von "Jamel rockt den Förster" vom 26.08. - 27.08., auf denen wir mit den Materialien der Kampagne "Verein(t) gegen Rechtsextremismus" die Besucherinnen und Besuchern informieren und gleichzeitig Werbung für den Schachsport machen, gehören seit zwei Jahren zu den festen Terminen.
In diesem Jahr steht ein weiterer Termin an. Wir werden uns am 21.07. ab 14 Uhr an dem Sommerfest des Gymnasiums Kaltenkirchen beteiligen. Das Motto lautet "Eine Zeitreise". Die Besucher und Besucherinnen dürfen sich auf ein interessantes und abwechslungreiches Programm freuen.
Da dieser Termin auf einen Donnerstag fällt, viele Kinder und Jugendliche dort sein werden, werde ich sowohl den Schachkurs, als auch die Kinder- und Jugendarbeit auf dem Sommerfest anbieten.
mehr lesen.. (41821 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht   Beitrag per Mail versenden
 
Archiv Bezirksnachrichten: Stadtfest Kaltenkirchen
geschrieben von: JES am Dienstag, 24. Mai 2016, 17:23 Uhr
Turnierhinweise, Pressemeldungen, Zu dem Stadtfest in Kaltenkirchen gehört traditionell auch unser Schachklub. Wir haben uns in diesem Jahr hervorragend präsentiert. Sehr früh wurde ich von einem Besucher angesprochen. Wie sich herausstellte, spielt dieser zur Zeit noch in Hamburg im Betriebsschach. Er deutete großes Interesse an, bei uns mitzuspielen, wenn das Betriebsschach sich weiterhin rückläufig entwickelt. Außerdem ließ sich heraus hören, dass seine DWZ bei ca. 2000 liegt. Man darf gespannt sein, ob er vielleicht mal zum Blitzen vorbei schaut.
Besonders groß war das Interesse bei den Kindern und Jugendlichen. Eine Grundschülerin aus einer 1ten Klasse hat schon bei einem Grundschulturnier mitgespielt und zeigte uns dementsprechend, was in ihr steckt. Ein anderer Junge hat so großes Interesse gezeigt, dass er von mir zum Abschied ein Schach Memory geschenkt bekommen hat.
Julia, Nicole und Daniel haben sich, nachdem sie eine Partie gespielt haben, meine Tipps sowie allgemeine Regeln zur Eröffnung angehört. Anschließend haben wir Knuffelschach gespielt und sie haben das Suchrätsel gemacht. Zur etwas späteren Stunde trafen auch ein paar Flüchtlinge ein und nutzten die Gelegenheit die eine oder andere Partie zu spielen.
Auch wenn die Organisation nicht optimal war, da ich nach zwei Arbeitswochen mit 60 Stunden exkl. meines Engagements in der OGS und in der Jugendarbeit plus Familienleben mit einem 4jährigen und einer im 9ten Monat schwangeren Frau viel um die Ohren habe, wurde mir gesagt, dass es eine tolle Veranstaltung war! Wir und die Besucher hatten so viel Spaß, dass wir erst gegen 19:30 mit dem Abbau begonnen haben. Mein Dank gilt Dirk, Achim und Heiko, ohne die diese Veranstaltung mit Sicherheit nicht so gut gelungen wäre.
mehr lesen.. (45225 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht   Beitrag per Mail versenden
 
Archiv worldwide: Refugees Welcome
geschrieben von: jens am Freitag, 11. März 2016, 20:01 Uhr
Turnierhinweise, Pressemeldungen, Von Gani, einem Flüchtling aus Albanien hatten wir schon berichtet. Nun haben uns auch Flüchtlinge aus Syrien, die im Containerdorf in Kaltenkirchen leben, besucht und am Blitzabend mitgespielt. refugees
 Khaled, Mohamed, Hamed und Abdullah (v.l.) hatten dabei eine Menge Spaß, Erfolg und Freude am gemeinsamen Spiel und besuchen uns hoffentlich bald wieder.
mehr lesen.. (56509 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht   Beitrag per Mail versenden
 
Archiv interne Turniere: Vereinsmeisterschaft 2015/16
geschrieben von: dietho am Freitag, 12. Februar 2016, 08:04 Uhr
Turnierhinweise, Pressemeldungen,

Vorläufiger Endstand Tabelle A und Tabelle B nach 9 Runden.

Jan Erik Schaper und Helmut Kracht teilen sich in diesem Jahr die Vereinsmeisterschaft. Georg Helmer behauptete sich in der B-Gruppe. Herzlichen Glückwunsch!

mehr lesen.. (58877 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht   Beitrag per Mail versenden
 
Archiv interne Turniere: Refugees Welcome - refugjatët mirëpritur
geschrieben von: jens am Freitag, 11. Dezember 2015, 11:01 Uhr
Turnierhinweise, Pressemeldungen, Wer Freude am Schachspiel hat ist bei uns willkommen und so hat nun auch ein Schachfreund aus Albanien den Weg zu unserem Spiellokal gefunden. Gani lebt in einer Schlichtwohnung in Sievershütten, die dort als Flüchtlingsunterkunft geschaffen wurde. Die 13  Kilometer zu unserem Spiellokal hat er nun schon mehrmals mit dem Fahrrad bewältigt, doch auch mit einem schachspielenden Betreuer, der ihn mit dem Auto mitgenommen hat, ist er schon gekommen. Gani Deutsch versteht er schon recht gut, auch wenn er beim Sprechen noch zurückhaltend ist, und so beantwortet er gerne Fragen die ihm gestellt werden. So erfahren wir dass er in Albanien mit einem kleinen Gemüsegeschäft aktiv war und auch als Taxifahrer gearbeitet hat. Auch in Griechenland sei er gewesen und habe dort in einem Fleischgroßhandel gearbeitet. In seinem Heimatland hat er für sich keine Perspektive mehr gesehen und so ist er nach Deutschland gekommen. Er weiß dass seine Zukunft hier noch ungewiss ist, zumal Albanien als sicheres Herkunftsland gilt, doch jetzt ist er erst einmal hier und freut sich auf das Schachpielen bei uns im Verein. Vielleicht finden bald weitere Flüchtlinge den Weg zu uns und auch in andere Schachvereine denn für uns alle sollte gelten "Refugees Welcome".
mehr lesen.. (94432 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht   Beitrag per Mail versenden
 
Archiv interne Turniere: Stand Blitzmeisterschaft 2015
geschrieben von: Helmut am Donnerstag, 19. November 2015, 13:55 Uhr
Turnierhinweise, Pressemeldungen,

Nach 6 Runden bei der Blitzmeisterschaft 2015 ergibt sich folgender Zwischenstand:

Pro Runde folgende Punktvergabe:

1. 6 Punkte,  2. 5 Pkt,  3. 4 Pkt,  4. 3 Pkt,  5. 2 Pkt,  6. 1 Pkt.   Alle anderen Plätze 0 Punkte



           Name                     Punkte

  1. Jan Erik Schaper        32
  2. Achim Nowack           23
  3. Helmut Kracht           23
  4. Dirk Schiller              22
  5. Heiko Hencke            10
  6. Gerhard Holzberg       8
  7. Heiner Pantel             7
  8. Jens Walter               6
  9. Markus Bauer            5
  10. Andrea Rehder           5
  11. Holger Nickel             5
  12. Dominik Nickel           3
  13. Rainer Hüfe               3
  14. Uwe Weck                 2
  15. Herbert Ketelsen        1

Alle anderen haben keine Punkte

mehr lesen.. (127627 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht   Beitrag per Mail versenden
 
Archiv interne Turniere: Termine und Rückrundenpaarungen
geschrieben von: jens am Sonntag, 30. August 2015, 17:24 Uhr
Turnierhinweise, Pressemeldungen,

Unser Turnierleiter Helmut Kracht hat die Termine bis zur nächsten Jahreshauptversammlung festgelegt. Sie sind einsehbar im rechten Block <Termine>.

Auch die Paarungen in der Rückrunde der Vereinsmeisterschaft stehen fest. Die Seiten können über Links im linken Block <aktuelle Tabellen> aufgerufen werden. Die dazugehörigen Tabellen werden später von Dietrich Howe aktualisiert.

mehr lesen.. (194632 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht   Beitrag per Mail versenden
 
ältere Beiträge
· LEM 2017 in Ratzeburg (22. Apr 2017)
· Nach 2 Niederlagen weiterhin Vorletzter (02. Apr 2017)
· Termine und Vorrundenpaarungen (11. Mar 2017)
· Jahreshauptversammlung (08. Mar 2017)
· Vereinsmeisterschaft 2016/2017 (25. Feb 2017)
· Rote Laterne abgegeben (06. Feb 2017)
· Die Homepage am Smartphone (25. Jan 2017)
· Die Talfahrt geht weiter (07. Dez 2016)
· Bereits im Abstiegskampf (21. Nov 2016)
· Jamel rockt den Förster 2016 (30. Aug 2016)
· Wutzrock (17. Aug 2016)
· Chesstivals des SKK (09. Aug 2016)
· Senioren-Mannschaftsweltmeisterschaft 2016 (18. Jul 2016)
· Wir trauern um Marcel Semken. (04. Jun 2016)
· Schach im Sommer (02. Jun 2016)
· Stadtfest Kaltenkirchen (24. Mai 2016)
· Geesthacht gewinnt und steigt trotzdem ab (10. Apr 2016)
· Noah Staubus gewinnt Landesmeisterschaft U8 (04. Apr 2016)
· SKK-Spieler schlugen sich gut bei der LEM 2016 (02. Apr 2016)
· Aufstieg vorzeitig perfekt (13. Mar 2016)
· Refugees Welcome (11. Mar 2016)
· Abstand zu den Verfolgern vergrößert (21. Feb 2016)
· Vereinsmeisterschaft 2015/16 (12. Feb 2016)
· Jahreshauptversammlung (01. Feb 2016)
· Schwarzenbek schwächelt - Kaltenkirchen Tabellenführer (31. Jan 2016)
Programmfehler/Bugs  |  Tasks  |  Programmentwickler 

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Die Kommentare sind Eigentum des jeweiligen Kommentators, alles andere © 2003 wir selbst. . Unsere Nachrichten können unter Verwendung der Datei backend.php bzw. der Datei weltbackend.php mitverwendet werden.