home links Galerie Downloads send News FAQ Training Kontakt
Bezirk  |  Verband  |  DSB  |  FIDE
 
  User  Password
kostenlos registrieren
suchen oder Detailsuche auf dieser Seite / search this site

Zum Erfolg gibt es keinen Lift man muss die Treppe benutzen.

-- Emil Ösch
aktuelle Tabellen


Verbandsliga B

Bezirksklasse A Ost

--------------------------

aktuell

VM 2017 Vorrunde

Paarungen Gruppe A

Tabelle Gruppe A

Paarungen Gruppe B

Tabelle Gruppe B


----------------------


intern VM 2016/2017

beendet

Tabelle Endrunde Gr. A

Tabelle Endrunde Gr. B

--------------------------------

_______
Aufstellung/Adressen
(Zugriff nur SKK-Spieler)
-----------------------------
Info Jugendligen

Jugendbundesliga

Jugendlandesliga

Jugendverbandsliga A

Jugendverbandsliga B

Jugendsbezirksliga ost 

Jugendbezirksklasse A ost

Jugensbezirksklasse B ost


------------------------------
Info: Frauenlandesliga

--------------------------------

Kontakt

Möchten Sie Funktionsträger per E-Mail direkt erreichen?
Verwenden Sie einfach folgenden Link

hier klicken


Trainingszeiten:
Jugendliche: Donnerstags, ab 16:00 Uhr
Erwachsene: Donnerstags, ab 19:30 Uhr
Spiellokal:
DRK-Altenpflegeheim
Krauser Baum 1
24568 Kaltenkirchen
Tiefparterre

Turnierkalender
- Schachturnierkalender -


© 2016 schachturniere.com
Suche auf schachturniere.com


Empfehlung: Suche über den "Monatsnamen"
Inhalt
· Startseite

Module

· News senden
· Vereins-DWZ (DSB-Link)
· Aufstellung/Adressen
· News
· Eröffnungstraining
· Downloads
· Suchen
· Sektionen
· Seite weiterempfehlen
· 
· Topics
· Inhalts-Top10
· Umfragen
· Links
· Galerie
· F A Q
· Berichte und Hintergründe

neueste Links
· Fernschachbund
· chessmail
· Shop der Schulschachstiftung
· Schachhaus Mädler
· swiss-chess.de
· Chessbase DE
· Schachjugend Schleswig-Holstein
· youtube-mp3.org
· Lübecker SV
· http://chessonline.w3edv.de/
· schackportalen.nu
· Hamburg Web
· Find the move - on enpassant.dk
· Endspieltraining auf rack.de
· Schachfeld.de
· Landesschachbund Brandenburg e.V.
· www.internauten.de
· Wabfis- Schachseiten
· KARL - das kulturelle Schachmagazin
· Schachlinks.com
· FAQ (Mobil)Telefonieren
· Der Schachtherapeut
· SV Holstein Quickborn
· chessebook.com Schachtraining Online
· Schleswiger Schachverein v. 1919 e. V.
· Nordklick.de
· Hamburger Schachverband e.V.
· Landesschachverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
· Week in Chess
· Schach-Ticker.de
· Schachbundesliga
· Putlitzer SV 1921 e.V.
· SK Norderstedt von 1975 e.V.
· chessgames.com -2-
· chessgames.com
· chesslive.de
· Volkstanzgruppe Kaltenkirchen
· Nørresundby Chess Club
· Bürgerinitiative Pro Kaltenkirchen
· DSB
· Schachverband Schleswig-Holstein
· msn games
· Free Internet Chess Server (FICS)
· Online Spiele bei Yahoo Games
· gameknot

Simultanveranstaltung 2015 vs IM Michael Kopylov

Nachdem ich die Nachricht über die Aktion „15 Titelträger für 15 Jahre“ gelesen habe, war klar, dass wir uns um eine Simultanveranstaltung bewerben werden, schließlich feiern wir 2015 40jähriges Vereinsjubiläum und können das auch noch mit einem guten Zweck verbinden!

Nachdem wir den Zuschlag erhalten haben, liefen die Vorbereitungen.

Es musste ein passender Spielort gefunden, die Teilnehmerliste erstellt, die Presse und öffentliche Personen informiert werden.

Die Teilnehmerliste füllte sich natürlich sehr schnell und der Spielort wurde auch schnell gefunden.

Da wir als Schachklub in den letzten Jahren schon mehrfach bei Dodenhof zu Gast waren, u. a. zum „Tag des Schachs“ aber auch schon wegen einer Simultanveranstaltung gegen GM Wolfgang Uhlmann, bekamen wir eine Zusage die Aktion im Dachgarten Restaurant durchzuführen. Mein Dank gilt in diesem Fall Herrn Torsten Schmidt von der Geschäftsführung Dodenhofs, der uns herzlich empfangen und bei der Durchführung und Organisation unterstützt hat.

Anschließend habe ich unseren Bürgermeister Hanno Krause über diese Veranstaltung und unser Vereinsjubiläum informiert und angeboten, ebenfalls an einem der Bretter Platz zu nehmen, schließlich geht es bei dieser Veranstaltung um mehr als nur um Schach. Dieses hat er zwar dankend abgelehnt, aber meinen Vorschlag, sowohl den ersten Zug der Veranstaltung zu machen als auch ein paar Grußworte an uns zu richten, hat er angenommen.

Weil unser ehemaliger langjähriger erster Vorsitzender Heinrich Pantel für die Segeberger Zeitung und den Nord Express Artikel schreibt, waren die ersten Regionalzeitungen informiert. Zusätzlich habe ich die Norderstedter Zeitung gebeten, über unsere Aktion zu berichten, da unser Gegner für den SK Norderstedt spielt. Auch hier traf ich auf offene Ohren und konnte erneut einen Haken „erledigt“ machen.

Dann musste ich noch weiteres Spielmaterial besorgen. Wir spielen zur Zeit mit zwei 8ter Mannschaften und haben somit 16 Spielsätze, die wir für einen solchen Anlass nutzen können. Leider fehlt ein Holzbrett, sodass wir insgesamt noch 5 Spielsätze brauchen. Mein Weg nach Norderstedt ist nicht weit, weshalb ich den ersten Vorsitzenden des SK Norderstedt Rüdiger Schäfer gefragt habe, ob sie uns Spielmaterial zur Verfügung stellen würden. Nach kurzer Zeit hatte ich eine positive Antwort bekommen und einen Abholtermin vereinbart. Vielen Dank an dieser Stelle an den SK Norderstedt, der somit nicht nur durch den Titelträger vertreten war.

Wenn es so gut läuft, ist irgendwo ein Haken und der war sehr groß! Das angekündigte „Starterpaket“ kam und kam nicht. Der Poststreik hat zugeschlagen! Nach meiner E-Mail an Malte Ibs und Jörg Schulz am Dienstag, den 16.06. schrillten die Alarmglocken. Malte Ibs machte sich am Mittwoch, den 17.06., von Elmshorn mit den entsprechenden Materialien auf den Weg und brachte mir diese persönlich zu mir nach Hause. An Plakatwerbung war so kurz vor der Veranstaltung nicht mehr zu denken. Also was tun?! Wir entschlossen uns kurzfristig vor dem Rathaus in Kaltenkirchen einen Kick-Off Infostand durchzuführen. Von dem schlechten Wetter beim Aufbau ließen wir uns nicht beirren und wurden auch belohnt. Sowohl zwei Kinder als auch zwei junge Männer nutzten die Gelegenheit, ein paar Partien zu spielen. Es kamen sogar die ersten Spenden zusammen.

Ebenfalls am 16.06. gab es aber auch ein äußerst positive Nachricht. Ein Kamerateam vom Stadtmagazin-Norderstedt hat sich angekündigt und möchte über diese tolle Aktion berichten.

Dann war es endlich soweit! Ich traf mich mit Achim Nowack, Heiko Hencke und Jens Walter am Samstag Morgen um 08:00 Uhr mit Herrn Torsten Schmidt und begannen mit dem Aufbau. Es lief alles reibungslos und waren dementsprechend gut in der Zeit.

Als bei Dodenhof um 09:30 Uhr die Tür geöffnet wurde füllte sich das Dachgarten Restaurant sehr schnell. Auch die Schachfreundinnen und -freunde trafen nach und nach ein. Ich habe dann noch vor Beginn dem Stadtmagazin ein Interview geben dürfen. Einen Termin, wann das Interview veröffentlicht wird, konnte mir nicht genannt werden. Selbstverständlich werde ich aber darüber informiert und gebe die Information dann gerne weiter.

Danach ging es auch an die Bretter. Leider konnten durch einen Krankheitsfall nicht alle Bretter besetzt werden. Da sein 7jähriger Sohn auch mitspielt, entschloss sich aber Olaf Staubus, eigentlich ein Nichtschachspieler, spontan dazu, sich für eine gute Sache ans Brett zu setzen. Wann hat man schon die Gelegenheit gegen einen Titelträger zu spielen? Diese wollte und konnte er sich dann auch nicht entgehen lassen. Damit blieb nur ein Brett frei.

Jens Walter begrüßte dann IM Michael Kopylov, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer offiziell, dann übergab er an mich um noch ein zwei Worte zu den Regularien zu sagen. Das letzte Wort zur Begrüßung übernahm dann der Bürgermeister Herr Hanno Krause und machte anschließend den ersten Zug.

Es entwickelten sich an vielen Brettern interessante Partien. IM Michael Kopylov konnte die erste Partie schnell gewinnen und das ausgerechnet an dem Brett, an dem die Veranstaltung eröffnet wurde. In der zweiten Partie, die beendet wurde, konnte ich durch ein überraschendes Qualitätsopfer IM Michael Kopylov derart aus dem Konzept bringen, dass er sich im darauf folgenden Zug vergriff. Daher ergriff ich die Gelegenheit, bot Remis, er nahm es an und so konnte ich mich auf meine Funktion als Organisator und Motivator konzentrieren.

An dem Brett neben mir hat Erik Ludwig gespielt. Mit 8 Jahren war er der zweitjüngste und hat länger als andere gestandene Vereinsspieler IM Michael Kopylov das Leben schwer gemacht.

Anschließend machte IM Michael Kopylov einen Punkt nach dem anderen. Aber an einigen Brettern wurde es interessant. Achim Nowack hat eine Figur für eine 3:0 Bauernmehrheit am Damenflügel geopfert. Leider reichte es nicht, da die Bauernstruktur zu schwach war, selbst ein Remis abzutrotzen.

Der erste, der sogar einen ganzen Punkt erringen konnte, war Helmut Kracht. Unser amtierender Vereinsmeister gewann die Dame mit einer eleganten Fesselung, wonach IM Michael Kopylov aufgab.

Daraufhin ließ IM Michael Kopylov wieder nichts anbrennen und konnte gegen unsere Erste Vorsitzende Andrea Rehder durch eine Springergabel gewinnen.

Im Gegensatz dazu konnte der ehemalige Erste Vorsitzende Heinrich Pantel in ein völlig ausgeglichenes Damenendspiel abwickeln. Er bot Remis und IM Michael Kopylov nahm an.

Für ein weiteres Ausrufezeichen sorgte dann der zweitälteste Teilnehmer und Vereinsmeister des Vorjahres Gerhard Holzberg. Er konnte die Partie nach Meinung vieler auf überzeugende Weise für sich entscheiden.

Die zwei ehemaligen Jugendmannschaftsspieler der letzten Jahre Marcus Bauer und Niko Schmidt hielten sich lange. Während Marcus Bauer die Stellung leider nicht halten konnte, konnte Niko Schmidt unter den Argusaugen seines Vaters Torsten Schmidt in einem Endspiel mit Minusbauer aber ungleich farbigen Läufern ein Remis erkämpfen.

Die zwei Schlusspunkte setzte dann IM Michael Kopylov. Der erst 7jährige Noah Staubus hat sehr lange gut gespielt. Aber ein energischer Angriff am Königsflügel führte zu Materialverlust. Aber welcher 7jährige ist nach ca. 2 ½ Stunden der Vorletzte Spieler im Rahmen einer Simultanveranstaltung gegen einen Internationalen Meister?! Es ist ein weiterer Erfolg in seiner noch sehr jungen Schach Karriere.

Als letztes hat Dirk Schiller gespielt. Sein bekanntlich unermüdlicher Kampfgeist hat ihm heute leider nicht zu dem erhofften Erfolg geführt und musste die Partie schließlich aufgeben.

Alle Beteiligten der Veranstaltung lobten die Planung, Organisation und Durchführung in den höchsten Tönen. IM Michael Kopylov hat sich so wohl gefühlt, dass er uns beim Abschied angeboten hat, eine solche Veranstaltung mit den Worten: „Da haben alle etwas von!“, zu wiederholen. Hervorzuheben ist auch, dass IM Michael Kopylov die Fahrtkosten ebenfalls spendet. Somit sind insgesamt 250¤ zusammen gekommen.

Wir freuen uns im Rahmen unseres Vereinsjubiläums einen Beitrag geleistet zu haben, dass Kindern in Not geholfen wird.

 

Viele Grüße im Namen aller Mitglieder des SK Kaltenkirchen

Jan Erik Schaper


hinzugefügt:  Donnerstag, 30. Juli 2015
von:  Jens Walter
Wertung:
Hits: 12609

  

[ zurück zum Review Index ]

ältere Beiträge
· LEM 2017 in Ratzeburg (22. Apr 2017)
· Nach 2 Niederlagen weiterhin Vorletzter (02. Apr 2017)
· Termine und Vorrundenpaarungen (11. Mar 2017)
· Jahreshauptversammlung (08. Mar 2017)
· Vereinsmeisterschaft 2016/2017 (25. Feb 2017)
· Rote Laterne abgegeben (06. Feb 2017)
· Die Homepage am Smartphone (25. Jan 2017)
· Die Talfahrt geht weiter (07. Dez 2016)
· Bereits im Abstiegskampf (21. Nov 2016)
· Jamel rockt den Förster 2016 (30. Aug 2016)
· Wutzrock (17. Aug 2016)
· Chesstivals des SKK (09. Aug 2016)
· Senioren-Mannschaftsweltmeisterschaft 2016 (18. Jul 2016)
· Wir trauern um Marcel Semken. (04. Jun 2016)
· Schach im Sommer (02. Jun 2016)
· Stadtfest Kaltenkirchen (24. Mai 2016)
· Geesthacht gewinnt und steigt trotzdem ab (10. Apr 2016)
· Noah Staubus gewinnt Landesmeisterschaft U8 (04. Apr 2016)
· SKK-Spieler schlugen sich gut bei der LEM 2016 (02. Apr 2016)
· Aufstieg vorzeitig perfekt (13. Mar 2016)
· Refugees Welcome (11. Mar 2016)
· Abstand zu den Verfolgern vergrößert (21. Feb 2016)
· Vereinsmeisterschaft 2015/16 (12. Feb 2016)
· Jahreshauptversammlung (01. Feb 2016)
· Schwarzenbek schwächelt - Kaltenkirchen Tabellenführer (31. Jan 2016)
Programmfehler/Bugs  |  Tasks  |  Programmentwickler 

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Die Kommentare sind Eigentum des jeweiligen Kommentators, alles andere © 2003 wir selbst. . Unsere Nachrichten können unter Verwendung der Datei backend.php bzw. der Datei weltbackend.php mitverwendet werden.